Freitag, 23. Mai 2014

Film ab (c) - Hangover 3

Film ab (c) ist eine Blogparade von dem Blog Cuchilla Pitimini
Schaut doch mal vorbei und informiert Euch.

Hangover 3 ist eine US - Amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2013. Und die Fortsetzung von Hangover 2 aus dem Jahr 2011 sowie der letzte Teil der Triologie. In den Hauptrollen, wie auch schon in den ersten zwei Teilen, sind zu sehen Bradley Cooper, Ed Helms, Zach Galifianakis, Ken Jeong und Justin Bartha. Filmstart in Deutschland war am 30. Mai 2013.

Phil, Stu und Doug wollen ihren Freund Alan in eine Klinik bringen damit er sich eine psychologische Behandlung begibt. Auf dem Weg zur Klinik werden sie von einem Laster von der Straße abgedrängt, gefesselt und in dem Laster abtransportiert.
Der Boss der Entführerbande verlangt von Phil, Alan und Stu das sie für ihn Chow ausfindig machen und ihn lebend bei ihm abliefern. Wenn sie das nicht schaffen, wird er Doug erschiessen.
Es kommt raus, das Alan noch Kontakt mit Chow hat und so manchen sie ihn dann ausfindig. Aber natürlich ist es nicht so einfach diesen Mann zu fassen...

Im Großen und Ganzen ist der Film ok gewesen. An den ersten Teil kommt er natürlich nicht ran, aber das tat der zweite ja auch schon nicht. Der Film war passagenweise schon sehr witzig aber vom Hocker hat er mich eben nicht gehauen.
In erster Linie soll ja die Geschichte hinter der Geschichte von Hangover 1 erzählen. Also im Endeffekt wie es zu dem Hangover gekommen ist. Dabei wird aber allerdings die eigentlich Hangover Geschichte irgendwie vergessen. Also der Titel passt eigentlich gar nicht. Aber ein Alan der fasst vom Dach fällt und ein Chow der mit einem Fallschirm über Las Vegas fliegt und I believe I can fly singt ist schon sehenswert. Aber ich bereue wirklich nicht, diesen Film nicht im Kino gesehen zu haben.
Für einen netten Film Abend auf der Couch ist der Film aber gut genug.

Alles in allem gute Unterhaltung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen