Mittwoch, 25. Juni 2014

Kleine persönliche Challenge: 28 Tage mindestens 3 Liter Wasser trinken

Vor ein paar wenigen Tage machte mein Mann mich auf DIESEN Artikel aufmerksam.

In dem Artikel geht es um eine Frau die über 4 Wochen hinweg jeden Tag mindestens drei Liter Wasser getrunken hat und die Vorher/Nachher Bilder sind schon enorm.

Und da ich finde, dass meine Haut und mein Gesicht auch dringend eine frische Kur dieser Art gebraucht kann, probiere ich es mal aus, schaden tut es bestimmt nicht.

Heute ist schon Tag 5 von 28 und es läuft gut.
Meine Problem ist auch nicht die Menge an Flüssigkeit sondern eher die Art. Ich trinke sonst eher so Light und Zero Sachen aber das gibt es momentan bisher gar nicht. Meine eigene Regel ist, erst wenn ich drei Liter Wasser getrunken habe, gibt es was anderes. Einzige Ausnahmen zb. Tee/Kaffee oder ein Smoothie oder Milch. Und am Ende des Tages brauch ich eigentlich nichts anderes mehr.

Was denkt Ihr, bringt so etwas wirklich was oder ist der Artikel vielleicht nur ein Fake?

Naja ich bin gespannt.

Kommentare:

  1. Ich habe das auch schon öfters gelesen und denke schon, dass es etwas bringen wird, da Wasser doch immer wieder als "Wunderwaffe" genannt wird :)

    AntwortenLöschen
  2. Hm, bin seit meiner Teenyzeit Vielwassertrinkerin. Pickel bekomme ich trotzdem hier und da, aber im Großen und Ganzen fühle ich mich sehr wohl damit. Ich glaube, solche Hautgeschichten haben sehr viele Zusammenhänge, da kann viel Wasser helfen, aber es spielen sicherlich auch noch andere Faktoren mit. Jedenfalls wünsche ich Dir, daß Dir die 'Wasserkur' hilft. ;-)

    Tsaphyre

    AntwortenLöschen
  3. Und? Hat es geholfen? Ich trinke mindestens 4 Liter Wasser pro Tag und darf mich über meine Haut echt nicht beklagen. Make-up brauche ich nicht, maximal etwas Puder, aber ob das wirklich am Wasser liegt?

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      geschadet hat es auf jeden fall nicht.
      Aber wirklich was gebracht hat es auch nicht.
      Auf Süßigkeiten verzichten, hilft da mehr, zumindest bei mir.
      Liebe Grüße
      Sionnaigh

      Löschen
    2. Stimmt, Süßigkeiten sind richtig fies. Zu viel Schoki darf ich auch nicht essen. Aber wenn man viel Wasser trinkt, dann ist es auf jeden Fall gesund und tut dem Körper gut.

      Löschen
    3. Das stimmt!
      Ich bin allerdings schon eher ein Tee Fan.
      Aber ohne genügend Wasser bekomm ich wiederum auch schnell Kopfschmerzen.

      Löschen
  4. das foto ist sehr mutig, nicht jede frau würde sich ungeschminkt zeigen!*wolfskralle hoch

    AntwortenLöschen