Dienstag, 8. September 2015

Rezension zu Die Liebe Deines Lebens von Cecelia Ahern


Allgemeine Produktinformationen:
 
Gebundene Ausgabe: 384 Seiten 
Verlag: FISCHER Krüger; 
Auflage: 1 (8. Oktober 2013) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3810501514 
ISBN-13: 978-3810501516 
Originaltitel: How To Fall In Love 

Zum Inhalt:

LIEBE IST … ZU LEBEN!
Christine & Adam. Eine Liebesgeschichte, die das Leben verändert.
Adam will einfach nur, dass alles aufhört. Er ist über das Geländer der Brücke geklettert und schaut hinunter in das kalte, schwarze Wasser. Christine will einfach nur helfen. Mit einem Deal kann sie Adam vom Springen abhalten: Bis zu seinem nächsten Geburtstag wird sie ihn überzeugen, dass das Leben lebenswert ist! Schnell wird klar, dass sie ihn nur retten kann, wenn sie ihn wieder mit seiner großen Liebe zusammenbringt. Doch dann merkt Christine, wie sie sich selbst Hals über Kopf in Adam verliebt … »Wie Cecelia Ahern erzählt, ist einfach unvergleichlich.« Irish Independent

Direkt beim Verlag bestellen.

Die Autorin:

Cecelia Ahern ist eine der erfolgreichsten Autorinnen der Welt. Sie wurde 1981 in Irland geboren und studierte Journalistik und Medienkommunikation in Dublin. Mit 21 Jahren schrieb sie ihren ersten Roman, der sie sofort international berühmt machte: ›P.S. Ich liebe Dich‹, verfilmt mit Hilary Swank. Danach folgten Jahr für Jahr weitere weltweit veröffentlichte Bücher in Millionenauflage. Die Autorin wurde für ihr Werk mehrfach ausgezeichnet, schreibt auch Theaterstücke und Drehbücher und konzipierte die TV-Serie ›Samantha Who?‹ mit Christina Applegate sowie einen Zweiteiler für das ZDF. Cecelia Ahern lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern im Norden von Dublin.

Quelle



Meine Meinung:

Cecelia Ahern ist meine absolute Lieblingsautorin. Ich habe fast jedes Buch von ihr gelesen. Ja bis auf eins, mit dem ich einfach nicht warm geworden bin. Ich habe alle ihre Bücher verschlungen und in nur wenigen Tagen durchgelesen. Aber ich muss sagen, mit jedem neuen Buch habe ich immer länger gebraucht. Und so war es auch mit diesem Buch.

In einem abbruchreifen Wohnviertel findet Christine einen Mann namens Simon. Simon ist festentschlossen sich um zu bringen. Christine versucht ihn davon abzuhalten. Jedoch hat sie dabei leider keinen Erfolg.
Dieser Moment ist für Christine ein Schlüsselerlebnis. Kurz darauf trennt sie sich von ihrem Mann.
Bei einem Spaziergang durch Dublin sieht sie einen Mann auf einer Brücke stehen der springen will. Mit viel guten zu Reden schafft es Christine ihn vom Springen abzuhalten.

An diesem Punkt beginnt die Geschichte erst zu richtig. Christine die Hobbytherapeutin versucht Adam mit ihren Selbsthilfebüchern wieder "hinzukriegen". Dabei hat sie eigentlich selber sehr viel Hilfe nötig. Denn ihr zuküntiger Ex-Mann ist ein ziemlicher Tyrann. Nebenbei hat Christines beste Freundin auch noch so ihre Probleme und natürlich versucht Christine Adam wieder mit seiner Freudin zusammen zu bringen. Christines Familie ist auch nicht grad immer hilfreich. Und die Liebe darf man natürlich nicht vergessen. Die spielt wie in allen Büchern von Cecelia Ahern eine große Rolle.

Die Liebe Deines Lebens ist eine wirklich schöne Liebesgeschichte, die aber leider sehr vorhersehbar ist. Zum Schluss wird das Buch aber noch mal richtig gut, so das ich es kaum aus der Hand legen konnte und auch ein paar Tränchen geflossen sind. Aber zwischendrin ist leider doch manchmal etwas langatmig. Aber im großen und ganzen hat es mir echt gut gefallen.

Somit vergebe ich 4 von 5 Sternen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen